Blog

Antiloop Webservices GmbH

Antiloop Webservices GmbH

Jetzt war es in unserem Firmen-Blog eine Zeit lang sehr ruhig - im Hintergrund ist allerdings sehr viel passiert. Unser Firmengründer Matthias Frick hat das Unternehmen umstrukturiert und mit einem langjährigen Partner eine neue GmbH gegründet. Die neue Firma trägt den Namen Antiloop Webservices GmbH und ist, wie Frick-Web, auf die Entwicklung von webbasierten Softwarelösungen spezialisiert. Durch den Zusammenschluss können wir unsere Qualität weiter steigern und unseren Kunden noch mehr Fachwissen, Support und Diensteistungen im IT-Bereich bieten.

Alle bestehenden Kunden werden von der neuen Firma übernommen. Des Weiteren werden eigene Projekte im Rahmen der Antiloop Webservices GmbH weiter entwickelt. Zu diesen Projekten zählen beispielswesie:

  • Fastroute - die hausinterne Routenplaner-App (bereits online).
  • Fmonit - die praktische Monitoring-Lösung für Freelancer und EntwicklerInnen (Release im Jahr 2017 geplant).

Des Weiteren sind noch zusätzliche Projekte und Entwicklungen dazugekommen. Dazu zählt auch beispielsweise das auf Ruby-on-Rails basierende Content-Management-System Impala CMS. Dieses CMS ist bereits bei mehreren Kunden im produktiven Einsatz und verwaltet mehrere Websites. Bei der Entwicklung des Impala CMS kommen selbstverständlich modernste Webtechnologien, wie Ruby on Rails inklusive Websockets, zum Einsatz.

Wir freuen uns auf die neue Herausforderung und das neu gegründete Unternehmen und werden euch über Updates und News immer wieder auf diesem Blog informieren. Zusätzliche Informationen zu unserer neuen Firma könnt ihr hier abrufen: Antiloop Webservices GmbH

 

20.10.2016
Matthias Frick
News
0 Kommentare

Über den Autor

Matthias Frick
Matthias Frick, MSc.

Er ist ein langjähriger Ruby-on-Rails Entwickler und leitet das Unternehmen Frick-Web.

0 Kommentare zu "Antiloop Webservices GmbH"

Kommentar verfassen